Samstag, 13.06.2020, 20 Uhr

Fado - A Alma de Portugal - Trio Fado Berlin

Mit Trio Fado Berlin

... kaum ein portugiesisches Ensemble vereinigt so treffend die Magie und Nostalgie des weltweit geliebten FADO ...

Trio Fado ist eine Gruppe, die sich seit 2002 leidenschaftlich dem Fado verschrieben hat.

Es ist der Hauch Melancholie, der in ihren Lieder zu verspüren ist und der gleichzeitige Ausdruck von Lebensfreude und selbst Ironie, die den Sound dieser Formation so besonders machen.

Ihre ganz persönliche Art der Arrangements, das Zusammenspiel der für Portugal so typischen Guitarra Portuguesa in Verbindung mit dem klassischen Cello und der Kontrast der Voluminösen, rauchigen Stimme von António de Brito zur samtweichen Stimme von Maria Carvalho bringen eine Musik hervor die einzigartig ist.

Die Vielfalt der Instrumentierung und die lyrischen Anklänge der Texte bereichern die urige, ursprüngliche Form des Fados.

Es ist den Musikern des Trios wichtig, stets die Balance der traditionellen Fados mit ihren eigenen Kompositionen zu bewahren.

Inzwischen sind die drei Musiker Maria Carvalho (Gesang), António de Brito (Gitarre und Gesang) und Benjamin Walbrodt (Cello) schon überall in Europa aufgetreten und haben unzählige Menschen mit ihrer Kunst begeistert.

Da der Fado ohne die für ihn so typische 12-saitige Guitarra Portuguesa undenkbar wäre, lädt das TRIO FADO zu ihren Konzerten hochkarätige Gastmusiker ein.

Im Kaffeehaus Mila am 13.06.20 wird Ivo Guedes spielen.

  • Antonio de Brito – Gesang
  • María Carvalho – Gesang
  • Daniel Pircher – Portugesische Gitarre
  • Benjamin Waldbrodt – Cello

Eintritt 15 €