Sonntag, 15.09.2019, 18 Uhr

Klassik - Geige-Virtuosen in Konzert

Mit The Isakova Brothers

Mark (14) und Michael Lewin (15) sind junge, aufstrebende und begabte Musiker einer Musikerfamilie abstammend. Seit frühster Kindheit, im Alter von 3 und 4 Jahren, haben Mark und Michael die Violine für sich entdeckt.
Sie studieren das Instrument an der UdK Berlin bei Professor Bernhard Hartog, besuchen Meisterkurse der Professorin Dora Schwarzberg und nehmen bei ihr in Wien Privatunterricht.
2016 wurden sie in das Julius-Stern-Institut der UdK aufgenommen. Sie besuchen das Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel-Bach in Berlin. Sie nehmen an zahlreichen internationalen Wettbewerben teil.
Mark gewann den 1. Preis beim International Competition in Laupersdorf, 2019 den 1. Preis beim Flame Competition in Paris, und zahlreiche 1. Preise mit Höchstpunktzahl und Sonderpreis beim "Jugend musiziert", einem bundesweiten
Wettbewerb.
Michael gewann den 1. Preis bei der Rudolf Matz international String Competition 2018 in Kroatien, den 1. Preis beim Pro Art international Violin Competition 2018 in der Ukraine, mehrere 1. Preise beim "Jugend musiziert" 2010, 2013, 2016, und einen 1. Preis beim "Jugend musiziert" im Bundeswettbewerb 2019 mit Sonderpreis.
Beide treten als Solisten sowie als Duo in Konzerten, Gala-Konzerten, Musikfestivals usw auf.
Ihr erklärtes Ziel ist es, virtuos ihre Kunst "in die ganze Welt" zu tragen, dafür arbeiten sie unermüdlich und hart, jedoch mit dem stetigen Anspruch, das Herz und den Verstand auf ihre musikalische Reise mitzunehmen.
Für unser Konzert haben sie Werke von Bach, Pagannini, Beethoven, Ravel und ein modernes Stück des jungen türkischen Komponisten Fazil Say vorbereitet. Am Flügel werden sie von ihrer Mutter, Konzertpianistin und Mentorin, Lala Isakova, begleitet. Uns alle erwartet ein unvergeßlicher Konzertabend!

Eintritt 10 €