Mi, 27. Februar, 20:00 Uhr

Jazz meets World Music - Konzert

Helle Farben Quintett

Ohne Zweifel ist Berlin heutzutage „das mitteleuropäische Musik-Zentrum“ schlechthin. Wo, wenn nicht hier, können viele Musikgenres und Strömungen auf höchster Ebene und mit unglaublichen Musikern zusammen schmelzen? „Helle Farben“, ein einzigartiges internationales Quintett ist der beste lebendige und unbestrittene Beweis dafür: Flamenco, Südamerikanisches Folklore, Klassik, Jazz und World Music, fließen organisch, lebendig und spannend in seine Interpretationen, welche die Seele ihrer Zuhörer immer wieder mit beflügelnden Schwingungen erfüllt. Wirkliches Können und viel musikalische- und Lebenserfahrung haben diese Fünf renommierten internationalen Musiker gemeinsam, daher auch viel zu teilen in ihren Interpretationen, wo die Ausdrucksfreiheit der Improvisationen - eher hier als sonst wo - ein sehr zu schätzender Wert ist. So ein Konzert können Sie sich nicht entgehen lassen.

Daniel Pacitti (Bandoneon – Argentinien)

Steve Schofield (Saxofon – Australien)

Adam Harzuf (E-Bass – Israel)

Vincent da Quiram (Gitarre – Deutschland)

Dani Jané (Gitarre – Spanien)

Eintritt 10 EUR