Mi, 13. März, 20:00 Uhr

Kammermusik aus Südamerika für Gitarre und Cello

Duo Tony Rymer & Eric Trejo

Tony Rymer und Eric Trejo haben sich an der Hochschule für Musik Hanns Eisler kennengelernt, sie spielen seit 2016 zusammen und bewegen sich in ihrem Programm zwischen Kammermusik lateinamerikanischer Komponisten und neuen Bearbeitungen für ihre Zweierbesetzung.
Ihr buntes Repertoire aus Argentinien, Kuba, Mexiko und Brasilien vereint die unterschied- lichsten lebendige Rhythmen der »Latino-Folklore«: Tango, Choro, Bossa oder Son Montuno. Inspirieren lassen sich die beiden von Größen wie Piazzolla, Ponce, Lecuona, Pixinguihna oder Chick Corea.
Tony Rymer – Cello Eric Trejo – Gitarre

Eintritt Auf Spendenbasis