So, 11. März, 18:00 Uhr

Klassik meets Brazil

Duo Tambora

Der Begriff Tambura bezeichnet eine Spieltechnik auf der Gitarre, mit der ein trommelähnlicher, fast klirrender Sound erzeugt wird. Die beiden Musikerinnen sind auf der Suche nach exotischen und warmen Klangfarben und haben sich besonders auf Alte und Brasilianische Musik spezialisiert.

Das Berliner Duo Tambora tritt seit 2016 regelmäßig gemeinsam auf und konzipiert, angeregt durch Bilder, Anekdoten und Gedichte, stimmungsvolle Konzerte mit Lesungen und Moderationen.

Aude Boucher – Gitarre
Johanna Bastian – Geige

Eintritt 7 €