Mittwoch, 24.06.2020, 20 Uhr

Die liebevolle Sprache der Bratsche

Mit Sebastian Peszko Ensemble

... selten erlebt man beim Jazz, Blues und Gypsy Swing so eine Schönheit und Klangesthetik wie bei diesem Ensemble ...

Sebastian Peszko ist ein genreübergreifender Bratschist, Violinist, Komponist und Studiomusiker. Seine Kompositionen und Performances präsentieren eine Fusion verschiedener Musikstile, die klassische Musik mit Jazz Improvisation, Gypsy Swing, Blues und World Music vermischen. Auf diese Weise eröffnen sich neue Horizonte, insbesondere für den charmanten Klang der Viola, der Sie von Paris der 30er Jahre in die abgelegenen Appalachen-Berge bringen wird.

Sebastian Peszko is a multi-genre Violist, Vioinist, Composer and Studio-Musician, His compositions and performances present a fusion between diverse music styles, mixing together Classical Music with Jazz Improvisation, Gypsy Swing, Blues and World Music. Opening, in this way, new horizons especially for the Viola’s charming sound, that will make you travel from Paris of the 30's to the remote Appalachian Mountains.

  • Sebastian Peszko – Viola
  • Filippo Dall’Asta – Gitarre
  • Francisco Batista – Gitarre
  • Max Leiss – Bass

Eintritt 10 €