Fr, 26. Juli, 20:00 Uhr

Weltklasse Musik aus Venezuela

Compases Quartett

Dank der Zusammenarbeit mit "Venezuela en Ritmo“ haben wir die Ehre, zu unserem hochkarätigen Programm eines zurzeit der besten venezuelanischen Ensembles, das Quartett Compases, zählen zu dürfen.

Das einmalige Quartett, das sich auf seine Welttournee 2019 befindet, besteht aus vier jungen Virtuosen der neuen einmaligen Musiker-Generation Venezuelas. Seine Musik beruft sich auf die gefühlvollen und lebensfreudigen venezuelanischen Folklore, in der Instrumente wie Harfe, Cuatro-Gitarre, Bass und venezualanische Maracas mit der Weisheit der musikalischen Traditionen und der Schönheit und Vielfalt der venezuelanischen Kultur zusammenharmonieren. Dank ihrer Virtuosität und Musikerfahrung gelingt es ihnen, die Lebensfreude des traditionellen venezualinischen Musikgenres Joropo (der zu jeder Jahreszeit gespielt, gesungen und getanzt wird) mit der Energie und Kraft von Genres wie Jazz gekonnt zu fusionieren. Compasses bringen den Rhythmus und die Klangfülle der traditionellen Musik auf eine unvergleichliche Geschwindigkeit, ohne dabei an Substanz und Sensibilität zu verlieren.

Das Quartett besteht aus Eduard Jiménez (Harfe),
Alis Cruces (Cuatro),
Nelson Echandia (Bass) und
Andrés Ortiz (Maracas).

Video Links:

https://www.youtube.com/watch?v=Zsn6YUKaJHQ
https://www.youtube.com/watch?v=QFNs9ISTwCI
https://www.youtube.com/watch?v=u-aFuCikGAs
https://www.youtube.com/watch?v=HFoaH2ONWdk

Diskographie: https://open.spotify.com/album/2vdwwrrBg0KCCHzvd2tVVx?si=cWXWvctURk-o_VOL-M60wQ
https://www.amazon.com/Acoustic-Play-COMPASSES/dp/B010VD8P9S
https://itunes.apple.com/co/album/acoustic-play/992594717

Eintritt 12 EUR