Freitag, 20.03.2020, 20 Uhr

Weltklasse Musik aus Venezuela - Grammy Gewinner auf Welt‑Tour

Mit Jorge Glem & Cesar Orozco

... Grammy-Gewinner, Weltklasse ...

Jorge Glem und César Orozco, zwei namenhafte lateinamerikanische Musiker und Latin-Grammy-Gewinner, haben als Duo ihr erstes Album mit dem Titel „Stringwise“ aufgenommen. Die in New York lebenden Künstler zeigen eine Mischung aus traditionellen lateinamerikanischen Genres, wie dem venezolanischen Joropo, Merengue und Son Cubano, mit einem Repertoire aus international bekannten Meisterwerken aus Pop, Folk und Jazz.
"Stringwise" ist außerdem das weltweit erste Album, das nur mit einem Klavier und einem venezolanischen Cuatro eingespielt wurde. Diese besondere Instrumenten-Kombination sowie der konstante Einsatz von Jazz-Elementen, die Perfektion ihrer Spieltechnik und die Improvisation schaffen trotz der Vielfalt an Liedern und Genres, welche gespielt werden, einen homogenen und kohärenten Sound.
Jorge Glem – Cuatro
César Orozco – Klavier

VIDEOS
MERENGUE TODAY
https://www.youtube.com/watch?v=qPm-iCMD7y8

ENGLISHMAN IN NEW YORK
https://www.youtube.com/watch?v=_Q2sfunq31o

ZUMBA QUE ZUMBA
https://www.youtube.com/watch?v=lrMoOVWaD-U

ALBUM
STRINGWISE
https://open.spotify.com/album/2MG0iMoEPcF2qqgjqOndzA
https://music.apple.com/us/album/stringwise/1446296117

  • Jorge Glem – Cuatro-Gitarre
  • Cesar Orozco – Piano